Herbstliches Aktionstage im Erlebnisdorf in Warnsdorf - Willkommen zum Kürbis-Festival!

Herbstliches Aktionstage im Erlebnisdorf in Warnsdorf - Willkommen zum Kürbis-Festival!

0 Kommentare

Fantastische Kürbiszeit an der Küste

Spätsommerliche Grüße von der Küste an euch Küstenfans!

Na, spielt das Wetter bei euch auch so verrückt wie bei uns? Der Spätsommer färbt das Kleid der Bäume bunt und genauso bunt ist auch das Wechselspiel von Sonne, Regen, Wolken und Wind. Aber so ist es nunmal, wenn der Somme sich verabschiedet und so ganz allmählich der Herbst Einzug hält.
Aber da wir immer das Schöne in allem sehen, wissen wir, dass nun auch die Zeit der Pullover, Stiefeletten, Mäntel und Mützen eingeläutet wird. Und das stimmt uns freudig auf die dritte Jahreszeit ein. :-)

Auch Karls Erlebnisdorf in Warnsdorf versprüht Herbstgefühlt mit Kürbissen & Co - das schauen wir uns heute genauer an!

Bunt, bunt, bunt sind alle deine Kleider..

.. bunt, bunt, bunt ist alles, was ich mag. Und der Ohrwurm ist vorprogrammiert - gern geschehen. ;-)
Wir freuen uns mit gang vielen glüchlichen Gästen über so eine erfolgreiche und spannende Hauptsaison 2019. Wir hatten schön warme Temperaturen, die fast so schwankten wie die Ostsee bei starkem Wellengang. Aber es gibt nichts, womit wir nicht umgehen können oder? Es gibt schließlich kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung.

Daher legen wir euch nahe, dass ihr euch wetterfeste Kleidung für den anstehenden Ostseeurlaub einpackt. Ganz nach der Devise 'haben ist besser als brauchen' - das kennen sicher auch die Frauen der Schöpfung und die modeafinen Männer unter euch, die durch den Saisonwechsel ein wenig Luft im Kleiderschrank schaffen und somit umso mehr einen Grund finden, mal wieder ein wenig bummeln zu gehen. Ich hab da auch absolut Verständnis für.

Und auch gerade jetzt, wo das Wetter nach Couching und Serienmarathons schreit, ist die Lust auf leckere Heißgetränke umso größer. Es werden in der nächsten Zeit also wohl mal wieder ein paar Kaffeekränzchen mit meinen Mädels anstehen. Vielleicht verrate ich euch bei Zeiten ja noch einmal ein paar Geheimtipps für Genießer hier bei uns in den Küstenorten. Ihr dürft also gespannt sein!

Herzlich Willkommen zum ersten Karls Kürbis-Food-Festival

Der Herbst bringt neben vielen bunten Farben auch ganz tolles, saisonales Obst und Gemüse mit sich. Und welches Gemüse spricht mehr für den Herbst als der Kürbis. Genau den hat das niedliche Erlebnsidorf von Karls sich zum Thema gemacht und entführt euch bei uns an der Küste in Warnsdorf in eine Welt aus Kürbisgerichten und Kürbisgesichtern. Für seine himmlischen Kreationen rund um die Erdbeere ist der Hof landesweit bekannt und glänzt nun auch in der Herbstsaison mit viel Geschick. Alles rund um den Kürbis - So vielseitig einsetzbar, da werdet ihr staunen!
Die Küche von Karls lockt mit acht raffinierten Kürbisleckerein, die wohlbedacht extra für euch komponiert wurden. Kreationen von Burgern, über Pommes, Eintopf, Quiche, Dips und sogar Calzone. Für die Schleckermäulchen unter euch gibt es fluffigen Gugelhupf-Kürbiskuchen und Kürbis-Maracuja-Eis. Nicht ganz mein Geschmack, aber vielleicht ja nach eurem Gusto: Ein würziger Kürbis-Latte Macchiato steht auf der Speise- oder eher Getränkekarte.

Für das sogenannte Kürbis-Food-Festival, das vom 07. September bis zum 03. November in dem Dorf gefeiert wird, könnt ihr für die Gerichte bereits im Voraus zum probieren Tickets online bestellen. Natürlich können auch diejenigen von euch, die noch etwas mit sich am hadern sind, die Spezialitäten in der normalen Erlebnis-Gastronomie im In- und Outdoorbereich kosten.

Für die Liebhaber von Herbstmärkten und herbstlicher Deko wird in den Warnsdorf auch etwas geboten - der Kürbismarkt auf dem Gelände versprüht eine herbstliche Atmosphäre und entführt euch in eine ganz eigene Welt. Ein kleiner Vorgeschmack auf Halloween - wobei es Geschmack bei all den Gerichten wirklich gut trifft.
Schon von Weitem lassen sich die leckeren Düfte des Haselnuss-Kürbisbrotes und der Kürbisplätzchen erschnuppern und auch die Seifenmaufaktur im hauptgebäude neben der Bonbon-Kocherei kredenzt herbstliche Seifen mit orientalischen Gewürzen neben der Hauptkomponente Kürbis. Etwas zum Mitnehmen für Zuhause als Andenken oder Mitbringsel findet ihr hier unter Garantie!
Und wir wären nicht bei Karls, wenn nicht die Marmelade eine tragende Rolle spielen würde. Vielleicht kennt ihr ihn schon aus dem letzten Jahr: Den Kürbis-Traum und den Apfel-Kürbis-Traum. Toll verpackt mit ansprechenden Etiketten bieten sich die Gläser auch super als Geschenk an. Probieren könnt ihr natürlich wie bei all den anderen leckeren Sorten auch diese Sorten.

Köstliche Kürbisgerichte für Groß und Klein

Mit passender Deko in Herbstfarben bahnt ihr euch euren Weg vorbei an toll dekorierten Erntewagen, Heuregalen und vielen bunten Kürbisgesichtern.

Wenn ihr keine Kürbiskenner seid, dann gibt es hier eine Menge für euch zu lernen und zu entdecken. So wie Karls seine Erdbeeren selbst anpflanzt, ernetet und verarbeitet, wird es auch mit der Mehrzahl an Kürbissen gehandhabt. Diese werden in Brandenburg geerntet und in den Erlebnsidörfern wie Warnsdorf vor Ort zu Gerichten, lustigen Kürbisgesichtern oder Figuren verarbeitet. Toll, was man alles aus diesem vielfältigen Gemüse zaubern kann.

Um euch die Frische und Echtheit der Kürbisse zu garantieren, haben alle Kürbisse, die ihr bei Karls kaufen könnt, noch einen Stengel. Denn so könnt ihr euch sicher sein: Hier wird euch kein Quatsch verkauft. Karls hält an der Qualität seiner Produkte fest - so wie ihr am Stengel. ;-)

Und wer nun noch nicht genug von Kürbissen hat, der kann mit einem Kürbis-Latte Macchiato und einem Kürbis-Burger in der Hand durch die Ausstellung der liebevoll und in feinster Handarbeit geschnitzen Kürbisfiguren laufen. Kürbisoverload also - aber allemal sehenswert.
Verarbeitet wurden für die Ausstellung 16 unterschiedliche Kürbissorten für die Figuren und ins Staunen geratet ihr bestimmt, denn wer rechnet bei den kleinen niedlichen Zierkürbissen mit bis zu fünf Meter hohen Skulpturen. Das Thema ist unverkennbar: Olympische Spiele in verschiedenen Disziplinen.
Wenn ihr mich fragt, Karls hält in Punkto Kürbis auf jeden Fall das Zepter oben.

Aber damit euch nicht zu langweilig wird und ihr euer Können auch einmal unter Beweis stellt, seid nun ihr an der Reihe. Die Lütten dürfen sich an einer Vielzahl an Zierkürbissen austoben und richtig kreativ sein - hierfür gibt es extra eine Bastelstation. Wir wünschen viel Spaß!

Die Kreativität schläft also auch bei Karls nicht und so locken immer wieder neue Aktionen viele, viele Besucher von nah und fern in das idyllische Erlebnisdorf. Ich glaube, auch ich muss mal wieder bei Karls reinschnuppern und ein wenig durch die Abteilungen stöbern. ;-)
Nun sollte der Vorgeschmack bei euch, so denke ich, aber ausreichend vorhanden sein, um in eurem Ostseeurlaub einen Ausflug in das niedliche Dörfchen zu planen. Mehr Details zu Karls Erlebnisdorf in Warnsdorf findet ihr direkt HIER.
 
Genießt den Sonntag bei einem Spaziergang oder auf der Couch - Hauptsache ihr lasst es euch gut gehen, ihr Lieben.
Köstliche Kürbisgrüße von euere Lieblingsküste,
 
Eure Sonja

Zurück

Einen Kommentar schreiben