Happy August - Willkommen zu den Niendorfer Hafentagen!

Happy August - Willkommen zu den Niendorfer Hafentagen!

0 Kommentare

Aufgepasst - es wird küstlich!

Moin, ihr Meeresforscher! :-)

Wir hoffen, es geht euch gut und ihr genießt den Sommer ebenso wie wir. Der beste Indikator dafür, dass die Hauptsaison bei uns an der Küste in vollem Gange ist, sind neben den vollen Strände die vielen Veranstaltungen in den Küstenorten. Ihr fragt gerne wofür die Kurtaxe genutzt wird.. nunja, neben der Strandnutzng unter anderem auch für eure Urlaubsgestaltung.

..und da heute noch der letzte Tag der ‚Niendorfer Hafentage’ ansteht, machen wir doch mal einen kleinen Ausflug!

Wat’n Spaß - Buntes Treiben auf den Niendorfer Hafentagen

Wie in jedem Jahr lockt auch 2019 der Niendorfer Hafen am ersten Augustwochenende Ostseefans von nah und fern in den niedlichen Hafenort. Vom 02. bis 04. August erlebt ihr hier direkt an der Kaimauer des Fischereihafens Lebensfreude, Energie und Spaß pur.  Viele kleine Aussteller bieten handgefertigten Schmuck und Liebhaberstücke aus Gold und Silber an und auch die Dekofans dürfen sich freuen. Denn neben tollen Accessoires wird auch euer Herz bei liebevollen Holzarbeiten höher schlagen. Kinderkleidung, Schals und Co. runden das Angebot an tollen Must Haves ab - hier wird garantiert jeder fündig!

Damit ihr bei dem anstrengenden Bummel entlang der Stände nicht verhungert und auch für die männlichen Besucher ein wenig Anreiz mehr geschaffen wird, könnt ihr euch an einem gastronomischen Angebot aus Spezialitäten vom Grill, Prager Schinken, selbstgemachten Chips und einigem mehr erfreuen. Wenn das mal nichts ist.. ;-)
Und für die Naschkatzen unter euch sind die köstlichen Crêpes, Softeis und Waffeln schon meilenweit gegen den Wind zu riechen. Da läuft mir glatt das Wasser im Mind zusammen.

Damit aber auch die Lütten nicht kürzer kommen, als sie so schön sind - ihr wisst, ich spreche aus Erfahrung -  kann auf der angrenzenden Festwiese ausgelassen getobt und gespielt werden. Auch hier würde sich nämlich etwas tolles überlegt, damit die Festtage zu einer Veranstaltung für die ganze Familie werden.

Für die musikalische Untermalung und sicherlich auch einfach für den ein oder anderen als alleiniger Grund gibt es ordentlich was auf die Ohren. Musik für Jung und Alt - ob maritime Seemansklänge oder fetzige Beats aus den Zweitausendern. Fest steht: Hier geht keiner ohne einen Ohrwurm nach Hause. ;-)

Die Hafentage wurden bereits am Freitag, den 02. August, um 16 Uhr feierlich eröffnet.
Die Seenotretter liegen seit Samstag 11.00 Ihr im Hafen von Niendorf/Ostsee und bieten neben all dem Spaßprogramm auch wissenswerte Inhalte zur Arbeit und dem Leben auf dem Meer. Wie funktioniert das eigentlich mit der Kommunikation? Wie wird ein Notruf ausgesandt und wo geht er ein? Das und noch vieles, vieles mehr wird euch erklärt und lässt nicht nur die Kleinsten unter den Besuchern staunen. So wie ein Krankenwagen an Land ist die Seenotrettung essentiell für Notfälle auf der See - also informiert euch gerne. Dat kost auch nix, außer eure Zeit. ;-)

Und wenn dann der Samstagabend, sprich gestern, mit lautem Knall und buntem Feuerwerk verabschiedet wurde, ruft der Sonntag um 10.00 Uhr früh zum traditionsreichen Hafen-Gottesdienst. Früh wieder aus den Federn noch einmal an den Ständen entlang gedietschert, um von 18.00 - 21.00 Uhr den Klängen der Band ‚Die Guten‘ zu lauschen. Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss. ;-) Moderator René Kleinschmidt begleitet euch durch den Abend, während ihr zu Hits, Charts, Oldies und jede Menge Evergreens das Tanzbein schwingt. Hier zieht es auch den letzten Tanzmuffel auf den Dancefloor.

Worauf wartet ihr noch? Schnappt euch eure Liebsten und ab mit euch an die frische Luft. Lasst gemeinsam die Niendorfer Hafentage 2019 ausklingen und feiert den Sommer.

Wir wünschen euch viel Spaß dabei!
Sommerliche Sonntagsgrüße sende ich euch,

Eure Sonja

Zurück

Einen Kommentar schreiben