Gästen ein Lächeln ins Gesicht zaubern - Werde Teil unseres jungen Teams!

Gästen ein Lächeln ins Gesicht zaubern - Werde Teil unseres jungen Teams!

0 Kommentare

Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Wir suchen Dich zum 01. Mai 2019 oder früher als Verstärkung für unser junges Team!
 
Wir - das ist ein motiviertes Team mit viel Spaß und Freude an der Arbeit im Tourismus. Mit Leidenschaft für unseren Job und der gemeinsamen Mission, unseren Gästen die schönste Zeit im Jahr noch ein wenig schöner zu gestalten, starten wir täglich in ein neues Abenteuer.
Wir bieten Dir einen Vollzeit-Job mit einer 37,5 Stunden Woche. Wir sind sieben Tage die Woche erreichbar, um unseren Gästen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können. Dir sollte daher bewusst sein, dass auch die Wochenend- und Feiertagsarbeit zum Job dazu gehört. ;-) 
Wenn Du Dich in der Beschreibung wiederfinden kannst, Du freundlich und zuverlässig bist und nach einem Vollzeit-Job in einer Appartementvermittlung suchst, dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Voraussetzung für Deine Arbeit ist die Freude am Umgang mit Menschen, sowie ein freundliches und kompetentes Auftreten. Darüber hinaus sind eine Ausbildung im Hotel oder Tourismusbereich, sowie erste Berufserfahrungen zwingend erforderlich.
Zudem wird ein Führerschein für gelegentliche Außeneinsätze benötigt. Gute Computerkenntnisse für die gängigen PC Anwendungen werden vorausgesetzt.
Was wir Dir bieten? Einen unbefristeten Arbeitsvertrag, eine 37,5 Stunden Woche, gute Bezahlung, und uns - das beste Team, das Du dir vorstellen kannst! :-)

Und jetzt bist Du dran - Schreibe Deine eigene Geschichte bei Böbs Appartements

Du fühlst dich bereits, bei uns anzuheuern? Dann man tau! Deine aussagekräftige Bewerbung sendest du direkt per E-Mail an info@boebs.de, Ansprechpartner ist Herr Bastian Wegner.
Die offizielle Ausschreibung findest du noch einmal HIER
 
Wir freuen uns von Dir zu hören und sind schon ganz gespannt auf Deine Bewerbung - überzeuge uns von Dir! :-)
Liebe Grüße von der Ostsee,

Eure Sonja

Zurück

Einen Kommentar schreiben