Die Dünenmeile. Kunterbunt statt Einerlei

Dünenmeile Scharbeutz

(Kommentare: 0)

Was das Herz begehrt

Ein Urlaub an der Ostsee bedeutete früher im Allgemeinen das Hin- und Herpendeln zwischen der Ferienwohnung und dem Strand. Dort wurde der gesamte Tag verbracht, um dann am Abend wieder in das Feriendomizil zurückzukehren. Wer etwas erleben oder dem einen oder anderen Regentag entfliehen wollte, den zog es in der Regel Richtung Binnenland. Doch seit der Entstehung der Dünenmeile im Jahr 2011 bietet Scharbeutz seinen Gästen und Einwohnern ein einzigartiges Angebot an Restaurants, Geschäften und Events, das jedem Geschmack und Alter gerecht wird.

Der Bau einer neuen Promenade war für die Unternehmerin Birte Friedländer der Anstoß, an einem der schönsten Plätze Norddeutschlands ein Konzept zu entwickeln, das die Attraktivität des Ortes noch einmal erheblich verbesserte. Heute ist die Dünenmeile der Hotspot in Scharbeutz: hier sieht man sich, wird gesehen, entspannt, spielt, shoppt und schlemmt. Und das 365 Tage im Jahr. Herz, was willst du mehr?

Kulinarische Vielfalt

Pommes mit Mayo, belegte Brötchen und Softgetränke: das ist das typische Angebot für die Strandbesucher bei uns im Norden. Wirklich?! Wer schon mal in Scharbeutz war und die Dünenmeile kennt weiß, welche schier unendliche Vielfalt an kulinarischen Köstlichkeiten hier geboten wird – und das von früh morgens bis spät abends. Namhafte Restaurant reihen sich auf der Dünenmeile dicht an dicht und bieten für jeden Gaumen die richtige Freude. Egal, ob Meeresfrüchte, italienische Spezialitäten, gut bürgerliches, Crêpes in unendlich vielen Variationen, gesunde Snacks oder feine Cocktails und Weine. Hier gibt es nichts, was es nicht gibt.

Shoppingmeile mit Meeresblick

Selbstverständlich bietet Scharbeutz' Dünenmeile nicht nur den Feinschmeckern eine reichhaltige Auswahl: Hier lässt es sich auch in maritimer Atmosphäre nach Herzenslust shoppen. Egal ob klassisch-elegant oder lässig-cool. Mit einem einzigartigen Blick auf die Ostsee genießen die Kunden hier eine zuvorkommende und persönliche Beratung, die große Shopping-Malls niemals bieten werden sowie einzigartige Accessoires und Kleidungsstücke, die garantiert nicht "von der Stange" sind.

365 Tage Entertainment inklusive

Küstenregionen haben einen gravierenden Nachteil: die Herbst- und Wintersaison. Während im Frühjahr und Sommer Jubel, Trubel, Heiterkeit auf dem Programm stehen, scheint spätestens ab Oktober eine regelrechte Strandflucht einzusetzen. Hochgeklappte Bürgersteige gehören dann vielerorts zum Stadtbild. Bonjour Tristesse.

Zwar hat sich Scharbeutz seinen Gästen bereits in der Vergangenheit zu jeder Jahreszeit offen gezeigt, doch war auch hier ein deutlicher Rückgang an (Tages)-Gästen zu verzeichnen.

Dank eines familienfreundlichen Marketings und einer 365-Tage-umfassenden Eventplanung rund um die Dünenmeile bietet Scharbeutz seinen Gästen das komplette Jahr hindurch Unterhaltung in Hülle und Fülle und hat sich dadurch zu einem regelrechten Besuchermagneten entwickelt. So stellt die Dünenmeile in den kommenden Tagen und Wochen auch wieder eindrucksvoll unter Beweis, dass es sich auch im Herbst und Winter sehr gut am Strand aushalten lässt.

Wie wäre es z. B. mit einem Besuch der Veranstaltung "Pferde & Friends"? Direkt am Strand erleben Sie hier u. a. Westerndarbietungen, Damensattelreiten und treffen vielleicht sogar auf Captain Jack Sparrow.

Im November steht ein weiteres Highlight und absolutes Novum auf dem Programm: der Dünenmeile Music-Walk. Ab 18:00 Uhr präsentieren norddeutsche Künstler unterschiedlichste Musikrichtungen bis tief in die Nacht— und das absolut kostenlos! Lauschen Sie der Klänge beim Abendessen oder einem guten Glas Wein bei Café Wichtig, Gosch Sylt, Rosario, Heinrichs und Küstenfieber.

Und dann— pünktlich zur Vorweihnachtszeit — öffnet die "Dünenmeile On Ice" Ihre Pforten. Besucher können sich auf ein buntes Unterhaltungsprogramm freuen, das eine große Eislaufbahn, Fackelwanderungen am Strand, Eisstockschießen, Weihnachtsmarkt und Feuershows beinhaltet. Darüberhinaus bittet die Alpenhütte direkt auf dem Seebrückenvorplatz zu Tisch: Hier werden den Gästen zünftige Spezialitäten wie Raclette, Fleisch- und Käsefondue oder Weißwurst serviert.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 8.