Böbs Backbuch - Unsere liebsten Butterplätzchen!

Böbs Backbuch - Unsere liebsten Butterplätzchen!

0 Kommentare

Von Butter, Ei und Zucker

Wie ihr sicherlich schon in unserem letzten Blogbeitrag gelesen habt, war ich in der letzten Woche schon fleißig am Backen.
Es hat himmlisch nach Plätzchen geduftet, sage ich euch. Alleine der Geruch lässt einen schon von Heiligabend, Gemütlichkeit und Familienzeit träumen, finde ich. :-)

Um euch auch ein wenig in Weihnachtsstimmung zu versetzen, habe ich mir überlegt: Wir werfen einen Blick in Böbs Backbuch - das klingt so schön eingängig! Dem winterlichen Wetter ein wenig Zauber einzuhauchen mit ein paar schönen Rezepten in der Adventszeit ist doch genau das Richtige. ;-)

Über Milch, Mehl und Backpulver

 
Zutaten:
300 g Mehl
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
275 g Butter
100 g gemahlene Mandeln
100 g Puderzucker
1/2 Vanillearoma

Zu Kuvertüre, Zuckerguss und bunten Streuseln

 
Zubereitung:
Mehl in eine Rührschüssel geben. Den Zucker und den Vanillezucker sowie das Salz hinzugeben. Darauf die in Stücke geschnittene kalte Butter verteilen. Die gemahlenen Mandeln darüber streuen, das Vanillearmoma dazu geben und dann die Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in Folie eingeschlagen einige Zeit kühl stellen. 
Erst dann in kleinen Portionen dünn ausrollen und mit einer runden Form Plätzchen ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 175° in 8-10 min backen.
Die Butterplätzchen auskühlen lassen, erst dann zum Aufheben in ein Dose geben oder gleich vernaschen! 
Die Lust auf's Plätzchenbacken ist nun geweckt. Ich hoffe,  auch ihr seid fleißig und zaubert ein wenig in der Küche zu den ersten Weihnachtssongs. 
Genießt den ersten Advent und macht es euch gemütlich. :-) 
 
Eure Sonja

Zurück

Einen Kommentar schreiben