Ein Tag im Herbst - Zwischen buntem Laub und steifer Brise

Ein Tag im Herbst - Zwischen buntem Laub und steifer Brise

0 Kommentare

Sturmfrisur à la Ostsee

Wahrhaftig kann kein Friseur der Welt der Ostsee in Sachen Sturmfrisuren das Wasser reichen.  Und das sage ich nicht nur so. Jeder der gerade jetzt bei ordentlichem Herbststurm am Strand spazieren geht, kann sich davon selbst überzeugen. Sie zaubert eine wunderbare Sturmfrisur, sage ich euch. Aber Spaß bei Seite! 

Wenn ihr mich fragt, ist es doch im Herbst mit am schönsten die Ostsee zu beobachten. Die Wellen, die sie schlägt. Die Gischt, die am Übergang von Wasser zu Sand zischend aufschlägt. Möwen lassen sich bom Wind tragen. Ach, ich könnte ewig davon erzählen. :-) 

Buntes Laub, knackende Zweige und Laubrascheln

Und ländlicher gelegen, da wo ich wohne, ist es auch zauberhaft bunt. Gerade wenn die Sonne durch die Blätter scheint oder auch zur Zeit, wo es so mystisch nebelig ist. Bei uns - das könnt ihr euch sicher vorstellen - sagen sich wirklich noch Fucjs und Igel gute Nacht. Und ab und an hopst auch mal ein Reh über die Felder.

Ich genieße die Zeit einfach so sehr. Unheimlich schön. Der klirrend kalte Wind im Gesicht, der einem rote Pausbacken färbt und dann nach einem langen Spaziegang wird sich mit dicken Kuschelsocken und heißer Schokolade aufgewärmt. Hmm, genau so mag ich das. :-) 

Ich wünsche euch einen wundervollen Sonntag und hoffe, auch ihr seid nun ein wenig in Stimmung euch auf euren Herbstspaziergang zu begeben. Berichtet gerne von euren Entdeckungen!
 
Bis Sonntag ihr Lieben,
 
Eure Sonja

Zurück

Einen Kommentar schreiben